Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldungen

21. November 2017 : "Bakterien, Kooperation und der Calypso Effekt": Fachbereich Biologie/Chemie lädt ein zur Antrittsvorlesung

Bereits der Vortragstitel verheißt Spannendes: Am Donnerstag, 30. November, hält Prof. Dr. Christian Kost um 17.15 Uhr seine Antrittsvorlesung an der Universität Osnabrück unter dem Titel "Bakterien, Kooperation und der Calypso Effekt". Der Biologe spricht im Universitätsgebäude an der Barbarastraße 11, Hörsaal 35/ E01. Worum es sich dabei nun konkret handelt? Das sei vorab nicht verraten, erklärt der Wissenschaftler.

21. November 2017 : Vortrag: Karl Bruckmaier über Elfriede Jelineks „Am Königsweg“

Am Dienstag, 28. November, stellt um 18.30 Uhr der Hörspielregisseur Karl Bruckmaier vom Bayerischen Rundfunk auf Einladung des Germanisten Prof. Dr. Christoph König im Rahmen des Germanistischen Kolloquiums die Hörspielfassung von Elfriede Jelineks „Am Königsweg“ vor. Das Stück der Literaturnobelpreisträgerin ist das Resultat ihrer Auseinandersetzung mit Donald Trump. Der Hörspiel-Abend findet im Renaissancesaal des Ledenhofs (Am Ledenhof 3-5) statt und ist eine Veranstaltung des...

21. November 2017 : Wissenschaftlerin der Uni Osnabrück gehört der Jury für den Preis für exzellente Hochschullehre an

Der Ars legendi-Preis 2017 für exzellente Hochschullehre zum Thema „Praktika und Praxisbezüge“ wird in diesem Jahr an einen herausragenden Wissenschaftler in Bayern und an ein beispielhaftes Projekt in Brandenburg vergeben. Teil der Jury, bestehend aus Vertretern der Hochschullehre, Didaktik, Studierendenschaft sowie Sozialpartnern, ist in diesem Jahr auch die Erziehungs- und Gesundheitswissenschaftlerin Prof. Dr. Ursula Walkenhorst von der Universität Osnabrück.

20. November 2017 : Vortrag: Die Lager der Moorsoldaten – Über die Gedenkstätte Esterwegen

Am Donnerstag, 23. November, findet von 19 bis 20.30 Uhr ein Vortrag über das Konzentrations- und Strafgefangenenlager Esterwegen und dessen Bezüge zur Stadt Osnabrück statt. Dr. Sebastian Weitkamp, Historiker und Mitarbeiter der Gedenkstätte Esterwegen, spricht im Vortragsraum der Universitätsbibliothek / Bereichsbibliothek am Westerberg (Nelson-Mandela-Platz 1). Der Eintritt ist frei.

16. November 2017 : Transparenz in der Wissenschaft - Öffentlicher Vortrag - Auftaktveranstaltung der Kommission für forschungsethische Belange an der Universität Osnabrück

Wie können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihrer Verantwortung gerecht werden, relevante Themen zu setzen, kreativ neues Wissen zu generieren und dabei gegenüber der Öffentlichkeit Transparenz zu zeigen? Prof. Dr. Anne Peters, Direktorin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg, wird am Donnerstag, 30. November, in Osnabrück zum Thema "Freiheit, Verantwortung und Transparenz in der Wissenschaft" sprechen. Der öffentliche Vortrag, der um...

15. November 2017 : „Neue Beziehungen entstehen“: Ausstellung am Institut für Islamische Theologie

Gemeinsam mit ihren Studierenden hat die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Margit Stein von der Universität Vechta ein Forschungsprojekt gestartet, um Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrungen sowie die entsprechenden Ehrenamtlichen – hier am Beispiel der Stadt Vechta – kennenzulernen und vorzustellen. In der Ausstellung „Neue Beziehungen entstehen“ werden ab dem 21. November am Institut für Islamische Theologie (Kamp 46/47) der Universität Osnabrück die Ergebnisse dieser Arbeit...

15. November 2017 : Vortrag und Rundgang: Osnabrück als Garnisonsstadt im »Zeitalter der Extreme«

Am Sonntag, 19. November, findet zwischen 11 und 13 Uhr ein Vortrag mit Rundgang zur Geschichte von Osnabrück als Garnison am Beispiel des Militärquartiers auf dem Westerberg statt. Dem Vortrag geht bei geeignetem Wetter ein Rundgang zwischen Artillerie- und Caprivi-Kaserne voraus. Treffpunkt um 11 Uhr bei jedem Wetter: Foyer der Bereichsbibliothek am Westerberg, Nelson-Mandela-Platz 1. Um telefonische Anmeldung wird gebeten (VHS Osnabrück, Tel.: 0541 323-2243 bzw. -2197). Der Eintritt ist frei....

14. November 2017 : Macht, Körper und Mobilität im Spiegel von Geschlecht

Am Freitag, 17. November, findet von 9.30 bis 13.15 Uhr die Tagung „Macht – Körper – Mobilität“ der Forschungsstelle Geschlechterforschung (FGF) der Universität Osnabrück im Universitätsgebäude am Neuen Graben 40, Raum 41/112, statt. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Anmeldungen unter: fgf@uni-osnabrueck.de

14. November 2017 : Vortrag: Schlimmer als der Feind – Kriegsrichter im und nach dem Dritten Reich

Am Donnerstag, 16. November, findet von 19.30 bis 21 Uhr ein Vortrag über NS-Kriegsrichter in der Volkshochschule statt (Bergstraße 8, 49076 Osnabrück). Der Jurist Prof. Dr. Dr. Ingo Müller befasst sich mit der Rechtsprechung deutscher Militär- und Kriegsrichter im Zweiten Weltkrieg und ihrer Wahrnehmung nach 1945. Der Eintritt ist frei.

14. November 2017 : Pausenlos beweglich bleiben: Techniker Krankenkasse setzt Unterstützung des Hochschulsport-Pausenexpress fort

Seit seiner Einführung 2016 unterstützt die Techniker Krankenkasse (TK) den Hochschulsport-Pausenexpress, eine 15-minütige Bewegungspause für Bürogemeinschaften an der Universität Osnabrück. Dieser hat sich für zahlreiche Beschäftigte zu einem sehr geschätzten Angebot entwickelt und die 30 Gruppenangebote pro Semester sind regelmäßig innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch künftig nicht auf das beliebte Angebot verzichten müssen, hat die TK ihr...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 14.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite